Geschichte

Milchpilz ist Kult!

Im Nachkriegsdeutschland sollten Milch und Milchprodukte als wichtiger Bestandteil einer gesunden Ernährung der Bevölkerung nahe gebracht werden. Anton Waldner sah mit seiner Geschäftsidee, die ganz auf Milch gesetzt hatte, auch darin eine Chance, eigene Produkte für diesen Zweck zu entwickeln und zu vermarkten.

Wie sagt man: Das Eine bedingt das Andere.

 

Da kam die Idee des Milchpilzes gerade recht. Die ersten Milchkioske und Milchbars entstanden und natürlich war Waldner mit ganzem Elan dabei. Komplette Milchbars und Milchgaststätten wurden konzipiert, gebaut und eingerichtet, und zwar nicht nur mit dem Mobiliar, sondern mit allem, was dazu gehört – vom Kühlschrank über die Eismaschine, dem legendären „Star- Mix“ über die Milchbecher bis hin zum Joghurtlöffel. „Alles aus einer Hand“ war damals schon eine sehr erfolgreiche Geschäftsidee.

Wie kommt man aber nun gerade auf einen Pilz?

Eigentlich eine verrückte Idee!

Neben seinen Fähigkeiten als unerschöpflicher Ideenproduzent und als Organisationsgenie war Anton Waldner auch ein ausgezeichneter Marketingfachmann – selbst wenn man das damals noch nicht so nannte. Das neue Produkt sollte einen hohen Wiedererkennungswert haben, daneben Hygiene und Frische der Produkte gewährleisten und ausstrahlen – ein Konzept also mit Hand und Fuß! Mit der Pilz- form wurde ein auffälliges und einprägsames Erscheinungsbild mit hohem Signalcharakter geschaffen.

Wie die Geschichte beweist, war Waldner damit wieder einmal seiner Zeit voraus. Schaut man sich die heutigen Fast-Food-Ketten an, erkennt man das gleiche Prinzip. McDonalds beispielsweise, wurde aber erst 1955 gegründet. Auch die Presse widmete sich dieser Geschäftsidee. Im „Stern“ oder im „Erfolg“ wurde der Milchpilz begeistert kommentiert.

Ein Milchpilz Fan schreibt 1953:

"Der Milchpilz ist ein Wahrzeichen einer neuen Epoche, einer Zeit, die der Trinkmilch , dem Milchmixgetränk und allen anderen Milcherzeugnissen den Platz einräumt, der ihm tatsächlich gebührt."

Als markante Geschäftsidee einzigartig: Der Milchpilz, von Waldner erdacht und gebaut, brachte in den 50er Jahren als „Milchverbrauchswerber“ auf sympathische Weise erfrischende Milchprodukte unters Volk.

Adresse

Kontakt

Seestraße 2

6900 Bregenz

info@milchpilz.at

Impressum

Öffnungszeiten 2018

Mai bis September

bei Schönwetter von

Mo bis So 8:30 Uhr bis 19.30 Uhr

(kann variieren)

Home

Partner

Betriebsrad

Geschichte

65 Jahre Milchpilz